Donnerstag, 18. Januar 2007

Ebi zahlt

War auch nicht anders zu erwarten. Nach der massiven Kritik an Vereinsführung und Trainer muss der liebe Ebi Smolarek, der ja bisher einer der Sympathieträger der aktuellen Mannschaft war, eine deutlich fünfstellige Euro-Summe als Strafe zahlen. Und sein Stand bei Jürgen Röber dürfte sich nicht verbessert haben, wie der Kicker (Nr. 7 / 2007, S.12) spekuliert. Mensch Ebi, hättest du dich mal zurückgehalten. Bei unserem Verletzungspech könnte doch bis nächste Woche noch gut eine Stelle im Sturm frei werden, und dann zählen eh nur noch Tore.

Im selben Kicker-Artikel wird übrigens auch über das Interesse an dem erst 17-jährigen offensiven Mittelfeldspieler Stevan Jovetic von Partizan Belgrad berichtet, den auch der FC Köln schon haben wollte. Problem war damals die Arbeitsgenehmigung; der BVB scheint aber daran zu arbeiten.
Mit Sicherheit wäre eine Alternative zum enttäuschenden Pienaar auf der 10er-Position sehr wünschenswert, man könnte aber auch erstmal abwarten, ob sich Lars Ricken damit zurechtfindet. Aber als Perspektivspieler wäre so ein 17-jähriger natürlich nicht schlecht.

Let's Talk About Beer!

Das mundet, dieses Stöckchen, das ich bei KIRSTEN habe mitgehen lassen. Ich stelle mich und sage Cheers!

Weizen, Pils, Alt oder Kölsch?
Am liebsten Pils, und zwar mit großem Abstand. Gerne aber auch englisches 'Lager', oder das, was man in England als Lager kriegt, z.B. Kronenbourg (F) oder Stella Artois (BEL). Kölsch ist auch ganz ok hin und wieder. Alt - na ja. Und Weizen kann ich nicht leiden, schmeckt mir nicht und füllt nur den Magen.

Welche Marke?
Da bin ich nicht so wählerisch. Deutsch, tschechisch, belgisch, holländisch, englisch, französisch , ich trink sie alle ;-) Na ja, ein paar Ausnahmen gibts schon. Sternburg muss nicht sein, wenns noch was anderes gibt. Jever ist auch nicht so mein Fall.

Nenne drei Biere, die jeder einmal getrunken haben sollte?
Fällt mir schwer da welche rauszugreifen, ist ja auch Geschmacksache. Aber immer wieder neue auszuprobieren kann auf jeden Fall nicht schaden.

Achtest du beim Bier auf das deutsche Reinheitsgebot?
Bei irgendwelchen obskuren Sorten wäre ich vielleicht vorsichtig und 'Mixbier' kommt mir nicht ins Glas. Aber eigentlich gehe ich eher nach dem Geschmack. Es sollte halt nach Bier schmecken, wie Bier wirken und Bier sein. Und als Student in England habe ich gelernt, dass 'a pint of lager' international sein kann und gut schmeckt. Ob die alle rein nach deutschem Gebot sind, weiß ich nicht.

Welches Bier musst du noch trinken, weil du das noch nie getan hast?
Wenn mir eins einfallen würde, hätte ich es wahrscheinlich schon gemacht.

Ein Bier, das keines ist?
Auch wenn mir da viele widersprechen werden, aber Hefeweizen ist für mich zumindest kein richtiges Bier. Da stellt sich bei mir jedenfalls kein Biergenuss ein. Ansonsten natürlich die ganzen Bierverschnitte mit Himbeer-, Pfefferminz- oder sonst einem Geschmack.

Beck's schmeckt nach?
Es hat was eigenes, und das kann man nicht über jede Marke sagen. Ich mag es gern. Es schmeckt aber nicht nach grüner Zitrone oder so.

Das schönste Logo hat die Marke...
Ist mir zwar nicht sonderlich wichtig, aber die runden, klassischen gefallen mir ganz gut, z.B. bei Heineken.

Ist Saufen gut?
Definiere Saufen. Ich sag mal, nach 18 Uhr ists ok (und beim Fußball auch schon mal vor 18 Uhr) ;-)

Macht Bier glücklich?
Es hilft zumindest dabei. Zum Beispiel das Siegesbier nach einem schönen BVB-Sieg über die Bayern oder das soziale Bier, mit dem man mit netten Leuten anstößt. Und natürlich das kühle Bier im Sommer draußen auf der Wiese.

Bist du ein Glas- oder Flaschenkind?
Für mich eine Frage des Ortes. Im Club oder draußen sind Flaschen natürlich besser. Da ich ein Freund von frisch gezapftem bin, darfs ansonsten aber auch gerne ein Glas sein, wenn es groß genug ist. Die coolste Art, Bier zu trinken, ist für mich eigentlich aus britischen Pint-Gläsern in einem Pub. Da darfs dann sogar mal im Stehen sein.

Kannst du eine Bierflasche ohne Öffner öffnen?
Nur mit viel Mühe tbh. Ich habs aber auch aufgegeben, es zu versuchen, seit ich nen Öffner am Schlüsselbund habe. Ist doch viel bequemer ;-)

Hast du einen Bierbauch?
Nein. Wenns nur um meinen Bauchumfang ginge, könnte ich wahrscheinlich palettenweise saufen. Der bleibt zum Glück immer wie er ist.

Trinkst du Feierabendbiere?
Selten. Ich bin eher der 'soziale Trinker', also wenn ich ausgehe, immer gerne und gerne viel.
Aber allein zuhause trinke ich kaum mal was, außer natürlich beim Fußball, wenn denn mal ein Spiel im Free-TV kommt.

Bevorzugst du Kindergrößen, also kleiner als 0,5 ltr?
Größer hält länger. Und ist auch meistens günstiger. Außerdem mag ich, wie schon erwähnt, diese großen Gläser. Bei Flaschen ists mir eigentlich egal. Manche Leute sagen ja, dass das Bier aus kleinen Flaschen besser schmeckt, halte ich aber für ein Gerücht.

Und wer soll jetzt weitersaufen?
Jeder, der Durst hat. Prost!

Sweetdrums' BVBlog

Fussball und noch so Einiges

Aktuelle Beiträge

Berlinale
Habe mir selbst schon seit längerem mal vorgenommen...
mojoba.de (Gast) - 7. Aug, 15:04
dsf quiz
also mich hat jemand angerufen und glückwunsch gesagt. muss...
daniel (Gast) - 27. Nov, 10:25
Webspace
Noch flexibler wärst Du allerdings, wenn Du eigenen...
Ingolf (Gast) - 25. Nov, 13:21
Ende und Anfang
ICH ZIEHE UM! Im Netz zumindest. Andere haben es schon...
Nick Sweetdrums - 30. Okt, 21:44
Gute Nachrichten, schlechte...
Um mit den schlechten anzufangen: Auf eine Rückkehr...
Nick Sweetdrums - 30. Okt, 21:04

Und Du?

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Die offizielle Besucherzahl (seit 22/08/2006)

Status

Online seit 6089 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Aug, 15:04

Kontakt

bvblog bei yahoo.de

Credits