Medien

Donnerstag, 13. September 2007

Berti Vogts schießt Schottland zur EM

Oder: Eine kurze Kritik meiner NEUEN 'Lieblingssendung', Waldis EM-Club in der ARD. Diese glänzte durch brandaktuelle Berichte und Themen, etwa die Hoeneß'sche Artenschutzdebatte, den Wirbelsturm um Michael Ballack oder die Würge-Attacke von Ex-VFBler Viorel Ganea.

Paul Breitner schrieb den erneuten überraschenden Erfolg der Schotten in ihrer Quali-Gruppe (1:0 in Frankreich) der Arbeit von Berti Vogts zu, wie zuvor schon Günter Netzer. Wie lange ist Vogts nun schon nicht mehr Trainer? Ohne Zweifel hat er mit der Förderung von jungen Nachwuchsspielern den richtigen und einzig möglichen Schritt für Schottland getan, aber richtig zur Entfaltung kamen die 'neuen Schotten' erst unter dem Schotten Alex McLeish.

Und mein NEUER Lieblings-Fußballexperte Helmut Markwort vom Fi Fakten-Magazin Focus findet Bayern besser als Deutschland.
Einen echten Lacher gabs dann aber doch noch: Harald Schmidts Replik auf die in der Causa Ballack an Chelsea gerichteten Worte von Oliver Bierhoff. Beim Thema Fußball läuft der Schmidt manchmal noch richtig zur Höchstform auf (aber auch nur da).

Sonntag, 18. Februar 2007

Ganz großer Sportjournalismus...

ist das bekanntlich ja sowieso nicht, was da Woche für Woche im DSF-Doppelpass zu sehen ist, den ich heute zum ersten Mal seit längerem wieder vollständig verfolgt habe. Ich bin trotzdem immer wieder erstaunt, wie naiv sich manche der Journalisten dort von der Schnelllebigkeit des Fußball-Geschäfts anstecken lassen. Legten sie erst noch ein wenig Selbstkritik an den Tag, als sie zugaben, von manchen der jüngsten Entwicklungen, z.B. der Mainzer Serie, überrascht worden zu sein, wurden später wieder gewagte Urteile in Stein gemeißelt. So wurde Bremen, also genau das Bremen, das in der Hinrunde noch den tollsten Fußball spielte und bei fast allen Meisterschaftsfavorit war, nach den jüngsten Niederlagen schon komplett abgeschrieben. Den S04, dem vor der Winterpause trotz des guten Laufs noch niemand den Titel zutraute, kann plötzlich angeblich niemand mehr stoppen. Und beim VFB waren irgendwie alle eher ratlos.

Den Satz des Tages, für den er eigentlich 10 € aus dem Phrasenschwein hätte bekommen sollen, lieferte in einem seltenen Moment der Selbsterkenntnis ausgerechnet Udo Lattek: Von der großen Klappe leben wir doch.

Sonntag, 3. Dezember 2006

Ihr Auftritt, Rudi Assauer

Über die Zustände bei unserem nächsten Gegner könnte man sich ja die Finger wund schreiben, aber da sind mir die selbigen zu schade. Darum nur so viel: Simone Thomalla wird neue Tatort-Kommissarin. Beim Dresdner Tatort soll sie die Nachfolge von Peter Sodann antreten.

Ich habe Frau Thomalla in den letzten Jahren auf dem Bildschirm eigentlich nur bei ihren Auftritten an der Seite ihres Gatten (sind die eigentlich verheiratet?) in der Werbung für durchschnittliches Bier gesehen. Kann aber auch an der Art von Filmen liegen, die ich normalerweise anschaue. Nun wäre es natürlich nur gerecht, wenn jetzt im Gegenzug Rudi Assauer einen Gastauftritt beim Tatort bekäme. Die Frage ist natürlich, in welcher Rolle, und was Stumpen-Rudi sagen dürfte/müsste.

Ich würde in einer Folge einen Teil der Handlung nach Gelsenkirchen verlegen (auch wenn das vielleicht die Quoten senkt) und Rudi Assauer folgenden Kult-Satz seines berühmten Vorgängers Berti Vogts aus dem NDR-Tatort von vor einigen Jahren geben: "Bei euch riechts nach Gas!"

Montag, 27. November 2006

Ihr seid nicht beim Film!

Manchmal finde ich ja die Ansichten der älteren Riege von Kicker-Redakteuren etwas konservativ, aber im Editorial der heutigen Ausgabe (Nr.96/2006, S.3) trifft Chefredakteur Rainer Holzschuh wirklich den Nagel auf den Kopf, deshalb ein etwas längerer Auszug:

Es scheint, als gehe vielen Fußball-TV-Regisseuren die Freiheit an eigener Gestaltung über die Fußball-Information. Selbst belanglose Szenen werden in -zigfacher Wiederholung präsentiert, doch zwischenzeitlich läuft das Spiel munter weiter und der Zuschauer verpasst wichtige Abläufe. Großaufnahmen von Laufduellen oder Zweikämpfen in einer nicht mehr zu vertretenden Häufigkeit lassen den Überblick über die reale Situation ebenso verloren gehen. Und schließlich: Kurze, aber wirklich nur kurze Zwischenschnitte auf Trainer, Spieler, Zuschauer mögen beleben, aber sie alle immer wieder und ätzend lang zu zeigen, nervt nun mal.

Da habe ich nicht viel hinzuzufügen. Ich kann mich zwar nicht erinnern, dass ich deswegen schon mal ein Tor in einem BVB-Spiel verpasst habe, aber ärgern kann man sich darüber jedes Wochenende. Bewerbt euch doch in Hollywood, wenn euch Fußball zu langweilig ist ;-)

Donnerstag, 19. Oktober 2006

Die Samariter vom DSF

Eigentlich wundert einen bei dem Sender ja gar nix mehr. Da gibt es Quiz-Sendungen mit unwahrscheinlichsten Lösungswörtern, bei denen den Moderatorinnen regelmäßig die Bikini-Oberteile verrutschen. So ungefähr jeden zweiten Tag wird man Zeuge nervenzerfetzend spannender Pokerrunden.
Und jetzt das: Das DSF will seinen Zuschauern etwas schenken! Und zwar 5-Sterne-Hotel-Gutscheine für eine Woche in der Türkei. Jeder der anruft (für nur 0,49 €), gewinnt. Und jeder kommt durch, sagen die in der Werbung. Nun, ich bin irgendwie noch nicht dazu gekommen, da anzurufen, aber interessieren würde es mich ja schon mal, was hinter soviel Nächstenliebe steckt;-) Weiß jemand was darüber?

Sweetdrums' BVBlog

Fussball und noch so Einiges

Aktuelle Beiträge

Berlinale
Habe mir selbst schon seit längerem mal vorgenommen...
mojoba.de (Gast) - 7. Aug, 15:04
dsf quiz
also mich hat jemand angerufen und glückwunsch...
daniel (Gast) - 27. Nov, 10:25
Webspace
Noch flexibler wärst Du allerdings, wenn Du eigenen...
Ingolf (Gast) - 25. Nov, 13:21
Ende und Anfang
ICH ZIEHE UM! Im Netz zumindest. Andere haben es schon...
Nick Sweetdrums - 30. Okt, 21:44
Gute Nachrichten, schlechte...
Um mit den schlechten anzufangen: Auf eine Rückkehr...
Nick Sweetdrums - 30. Okt, 21:04

Und Du?

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Die offizielle Besucherzahl (seit 22/08/2006)

Status

Online seit 4229 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Aug, 15:04

Kontakt

bvblog bei yahoo.de

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB